Lymphdrainage

Lymphdrainage 2018-01-30T08:39:54+00:00

Was ist Lymphdrainage?

Lymphdrainage wird auch als Entstauungstherapie, manuelle Lymphdrainage oder kurz MLD bezeichnet. Es handelt sich um eine spezielle Form der medizinischen Massage. Sie wird bei Stauungen von Gewebeflüssigkeit angewandt. WICHTIG: In unserem Haus erfolgt diese Anwendung sanft und gezielt, feste Massagegriffe sind meist nicht sinnvoll.

Wie kommt es zu dieser Stauung?

Typisch für eine Stauung (Lymphödem) ist eine deutlich sichtbare Schwellung. Ursächlich dafür sind meist Verletzungen, Operationen mit großen Narben, orthopädische Gelenkerkrankungen oder Erkrankungen im Bereich des Lymphsystems. Jeder Mensch entwickelt nach einer Verletzung eine Schwellung, dies ist vollkommen normal und vom Körper gewollt. Veränderungen im Bindegewebe oder andere Erkrankungen können den Abfluss der Lymphflüssigkeit erheblich behindern. Dadurch wird die Schwellung / Stauung größer als normal, das Gewebe verändert sich, Komplikationen wie Bewegungseinschränkungen enstehen.

Zeit zu handeln!

Unsere Behandlung hilft, den entsprechenden Abschnitt zu entstauen und damit das Gewebe zu entlasten. Die möglichen Komplikationen werden geringer.

Termin anfragen: